Titelbild
Follow @ttsv_fra

News

Startseite - News Übersicht

Herren 2: bunt gehts rund!

Wer braucht schon einheitliche Trikots?01.09.17 - Mit einer Abwandlung des Slogans von Rekordmeister Borussia Düsseldorf "bunt gehts rund" - eigentlich ein Integrationsprogramm - trat die zweite Herrenmannschaft zu ihrem ersten Kreisligaspiel nach Anweisung von Mannschaftsführer Randolf mit möglichst uneinheitlichen Trikots an - lediglich Frank und Sven vielen aus der Reihe und hatten versehentlich das gleiche Trikot an.

Gegner war einer der beiden Meisterschaftsfavoriten, der TV Elm. Dass man als Aufsteiger nicht sonderlich viel würde holen können, war klar. Dass die 9:2 Niederlage am Ende nach Rückmeldung aller Beteiligter viel höher ausfiel als der Spielverlauf es widerspiegelte, darf für das TTSV-Team durchaus als Achtungserfolg verbucht werden. 5 Spiele gingen erst im Entscheidungssatz verloren und man gewann bei nur zwei Punkten sage und schreibe 18 Sätze - besser verteilt hätte das sogar für 6 Punkte reichen können. Smiley

Spieler des Tages war Rainer, der zunächst gegen Sascha Kluthe 3:1 gewann und später auch noch gegen Marc Kuntze, was leider nicht mehr in die Wertung einfloss. Ansonsten weigerte sich Timo auch weiterhin, im TTSV-Trikot ein Einzel zu verlieren.

In freundschaftlicher Atmosphäre klang das Mittwochsspiel dann aus und beide Teams konnten zufrieden sein: Elm mit dem klaren Sieg, Fraulautern mit der Erkenntnis, gegen einen übermächtigen Gegner sehr gut mitgehalten zu haben.

Ansonsten warten wir jetzt auf den von Daniel angekündigten Kasten Bier für die Spielverlegung und lösbarere Aufgaben in den kommenden Spielen. Smiley

Autor: fs

Weitere Informationen