Titelbild
Follow @ttsv_fra

News

Startseite - News Übersicht

Leistungsgerechtes Unentschieden in Berus

In den Anfangsdoppeln wurde bereits der Grundstein für das 8:8 in Berus gelegt24.09.17 - Es war wieder einer dieser Abende, bei dem nach fast 4 Stunden hartem Kampf eine Punkteteilung stand, die für Fraulautern einen weiteren Punkt im Kampf gegen den Abstieg brachte - doch der Reihe nach.

Beim Spitzenteam TTC Berus 2 ging die zweite Herrenmannschaft, die gerade erst in die Kreisliga aufgestiegen war, als krasser Außenseiter ins Rennen. Nach dem gelungenen Saisonauftakt wollte man sich aber auch in Altforweiler dem Gastgeber nicht kampflos geschlagen geben. Für Sven, der die erste Mannschaft unterstützt rückte Helmut Schwarz ins Team.

Nach einem 5:2 Blitzstart, bei dem der TTSV alle vier Fünfsatzspiele für sich entscheiden konnte, kämpfte sich eine aufgrund der Spielstärke des Aufsteigers sichtlich überraschte Beruser Mannschaft in die Partie zurück. Die nächsten drei Fünfsatzspiele gingen an den Gastgeber wobei insbesondere Cédric viel Pech hatte und nach zwei vergebenen Matchbällen einen tödlichen Netzroller von Michael Schwinn beim Stande von 12:11 im Entscheidungssatz hinnehmen musste. Fraulautern lies aber auch nach einem 6:5 Rückstand nicht nach und gewann insbesondere aufgrund des bärenstarken mittleren Paarkreuzes, in dem Randolf und Rainer alle Einzel für sich entscheiden konnten, die nachfolgenden drei Einzel.
In den letzten beiden Spielen war Berus dann überlegen, so dass unterm Strich nach einem tollen Kampf von beiden Mannschaften ein leistungsgerechtes Unentschieden auf dem Spielbogen stand, mit dem beide Mannschaften sehr zufrieden sein konnten. Fraulautern hatte sich als Aufsteiger teuer verkauft und Berus sich den Punkt durch starken Kampf ebenso redlich verdient wie die Gäste.

Auf Fraulauterner Seite blieben zwar Frank und Helmut sieglos und auch Timo musste seine erste Niederlage gegen einen stark aufspielenden Til Sander einstecken, aber eine geschlossene Mannschaftsleistung war an diesem langen und schönen Tischtennisabend der Schlüssel zum Erfolg.

In einer freundschaftlichen Atmosphäre klang ein gelungener Tischtennisabend bei dem einen oder anderen Bier bei zahlreichen Fachdiskussionen mit unseren Sportkameraden aus Berus aus.

Autor: fs

Weitere Informationen