Titelbild

Historisches - Ehemalige - Maike Zimmer

Startseite - Historisches Ehemalige

Spielerinfos

Maike Zimmer

in Fraulautern von: 2000
in Fraulautern bis: 2003
letzte Spielklasse: Regionalliga
Nationalität: Deutschland
Vorheriger Verein: TTV Niederlinxweiler (Oberliga)
Nachfolgender Verein: ATSV Saarbrücken (Regionalliga)

Maike kam zu Beginn der Saison 2000/2001 als eines der größten Talente im STTB und amtierende Schülerinnen-Saarlandmeisterin nach Fraulautern, wo sie in der zweiten Damenmannschaft des TTSV in der Oberliga auf Punktejagd ging.

Dort erspielte Maike in der Vorrunde die beste Bilanz im hinteren Paarkreuz und schaffte den Sprung auf die Position 1 der Mannschaft. Auch dort hatte sie maßgeblichen Anteil daran, dass das Team Oberliga-Meister wurde und damit erstmalig in der Vereinsgeschichte in die Regionalliga aufsteigen konnte. In ihrer ersten Regionalligasaison spielte sie im vorderen Paarkreuz nur knapp negativ, eh sie dann in der zweiten Spielzeit in der dritthöchsten deutschen Spielklasse zu einer der besten 5 Spielerinnen avancierte.

Nach der Saison 2002/2003 wechselte Maike zusammen mit Vanessa Herges zum ATSV Saarbrücken.

Weitere Informationen